Rufen Sie uns an! 02 02 - 44 61 11

reisen

 

Reisen Sie auch in dieser Spielzeit mit der Volksbühne in die Kulturmetropolen Europas. In familiärer Atmosphäre erleben Sie bei den sorgfältig geplanten Reisen die interessantesten Opern- und Konzertveranstaltungen. Unsere Zusammenarbeit mit langjährig bewährten Spezialreiseunternehmen für anspruchsvolle Kulturreisen garantiert hohe Qualität, was uns immer wieder von treuen Stammkunden bestätigt wird.

 

 

Folgende Kulturreisen sind für 2017/2018 vorgesehen:

Advent im Erzgebirge
Busreise vom 06.12. bis 10.12.2017

Ausgehend vom Hotelstandort Chemnitz, wo Sie eine Aufführung von Verdis Oper „Ein Maskenball“ erleben werden, besuchen Sie die schönsten und interessantes-ten Orte des Erzgebirges: Freiberg mit seinem Dom und der darin befindlichen Silbermann-Orgel sind bei der Veranstaltung „Dom und Klang im Kerzenschein“ zu hören und zu sehen.. Das Spielzeugdorf Seiffen, die historische Nachtwächterstadt Zwönitz, Annaberg-Buchholz, die „Hauptstadt“ des Erzgebirges mit ihrem Weihnachtsmarkt und das Lichterfest zu Schneeberg, der „silbernen Stadt“ Sachsens sind weitere Höhepunkte Ihrer Reise.

Andalusiens Schätze
Auf kulturellen Spuren in Südspanien – von der Kunst der Mauren bis Picasso 
Flugreise der Gruppe Bildende Künste vom 01.04. bis 07.04.2018

In Andalusien, der südlichsten Region Spaniens, wo sich schon vor Jahrhunderten Orient und Okzident mischten, gibt es nicht nur Moscheen, Paläste und Kathedralen zu entdecken. Künstler wie Picasso haben hier ihre Spruen hinterlassen und auch Schauplätze berühmter Opern finden sich hier wieder. Verträumte Natur und jahrhundertealte Kultur – genießen Sie auf dieser Reise viele Höhepunkte und den Frühling im Süden Spaniens. 
Einige Highlights dieser Reise sind:
– Alhambra in Granada – Meisterwerk maurischer Baukunst
– Picassos Spuren in Malaga und eine der größten privaten Picasso-Sammlungen der Welt in Jerez de la Frontera
– Andalusische Hauptstadt Sevilla mit dem maurischen Königspalast
– Moschee-Kathedrale Mezquita in Cordoba – Ein Traum aus 1001 Nacht
– Weiße Bergdörfer, Sherry-Verkostung, königliche Hofreitschule, Naturpark El Torcal und vieles mehr…

Glyndebourne Opernfestival in Südengland
Busreise im Juni/Juli 2018

Der Landsitz Glyndebourne im Süden Englands verwan-delt sich seit 1934 zwischen Mai und August jährlich in eines der exklusivsten Opernfestivals Europas. Weltklas-sekünstler geben berühmte Werke zum Besten und in der Pause versammeln sich die Opernliebhaber zum legendären Picknick im Park des Anwesens, ganz stil-echt mit Champagner und feinen Speisen im Grünen. Sie verbinden diesen Opernbesuch mit einer Reise in die Grafschaften Kent und Sussex, die mit farbenfrohen Gärten, alten Herrenhäusern und beeindruckenden Ka-thedralen aufwarten.

Festivalsommer im Burgenland 
Busreise im August 2018

Das Burgenland garantiert Kennern als auch Einsteigern höchsten Musikgenuss! Joseph Haydn, ein Pionier der Wiener Klassik, wurde durch die Landschaft des Burgen-landes inspiriert. Auf der Seebühne in Mörbisch sind die Freunde der Operette zu Hause und der stillgelegte Steinbruch in St. Margarethen bietet eine beeindrucken-de Kulisse für spektakuläre Operninszenierungen. Im Umland erwarten Sie kulturelle Schätze wie z.B. Schloss Esterhazy und kulinarische Köstlichkeiten. Auf der Hin- bzw. Rückreise werden Sie in den wunderschönen Städ-ten Regensburg und Passau Station machen.

In weiterer Planung ist ein Besuch in der Hansestadt Hamburg, wo wir uns um ein Kartenkontingent für die neue Elbphilharmonie bemühen.

Ausführliche Programmbeschreibungen erhalten Sie gerne auf Anforderung von unserer Geschäftsstelle, sobald die Detailplanungen für die einzelnen Reisen abgeschlossen sind.